>Bauten und Korrosionsschutz

Effektiver und günstiger Bautenschutz vom Profi

Nicht nur natürliche Bauwerkstoffe wie Holz sind im Laufe der Jahre von Verfall betroffen. Auch Gebäude aus massiven Werkstoffen wie Metall oder Beton unterliegen den Einflüssen von Witterung und mechanischen Belastungen. Im Sinne einer fachgerechten Gestaltung und Instandhaltung von Gebäuden haben sich viele Maler und Lackierer daher auf den Korrosions- und Bautenschutz spezialisiert. Wenn auch Sie solch spezialisierte Malerfirmen suchen: Mit unserem 11880.com-Maler-Ratgeber können Sie sie ganz in Ihrer Nähe finden.

Korrosionsschutz Außenwand
© c11yg - istockphoto.com

Der Maler als Fachmann für Bauten- und Korrosionsschutz

Unser Portal bringt Ihnen die technisch ausschlaggebenden Gründe für den Verfall von Gebäuden aus massiven Werkstoffen näher und erklärt, wie Profis effektiv dagegen vorgehen können. Darüber hinaus liefern wir wissenswerte Informationen rund um den Ausbildungsberuf des Malers und Lackierers für Bauten- und Korrosionsschutz.

Darum kommt es an Gebäuden zu Korrosion – was tut der Profi dagegen?

Bei Korrosion handelt es sich um eine chemische Reaktion, bei der ein Werkstoff wie Metall mit den Einflüssen der Umgebung reagiert. Vor allem in feuchten Umgebungen verursacht die Korrosion an den betroffenen Werkstoffen eine massive Veränderung der Oberflächeneigenschaften. Korrosion kann optisch häufig durch das Auftreten von Rost festgestellt werden. 

Durch Korrosion geschädigte Betonwand
© friendwithlove - istockphoto.com

Durch den Rost wird die mechanische Widerstandsfähigkeit des Materials beeinträchtigt, wodurch die Stabilität ganzer Konstruktionen gefährdet werden kann. Im Zusammenhang mit Bauten aus Beton oder Gestein sprechen Experten auch bei Phänomenen wie Verwitterung oder Steinfraß von Korrosion. 

Im Rahmen von Malerarbeiten können Experten der Korrosion durch verschiedene Maßnahmen vorbeugen oder die entstandenen Schäden beseitigen:

  • In einem ersten Schritt wird in der Regel eine Schadensdiagnose erstellt. Hierbei werden Anzeichen wie Stockflecken am Mauerwerk, Rostfahnen oder Ausblühungen erkannt und dokumentiert.
  • Für einen nachhaltigen Bautenschutz werden die Untergründe im Anschluss von Verschmutzungen, Rost und Altbeschichtungen befreit.
  • Zur Gestaltung und Instandhaltung des Gebäudes werden die betroffenen Metallflächen dann mit einem speziellen Schutz gegen Korrosion beschichtet.
  • Betonoberflächen – beispielsweise bei Kirchenmalereien – können ausgebessert und imprägniert werden, um der Korrosion vorzubeugen.
  • Weitere Malerarbeiten, wie das Füllen von Fugen und Rissen, sowie Brandschutzmaßnahmen runden die Aufgaben des Experten im Rahmen einer professionellen Denkmalpflege ab.

Der Beruf des Malers und Lackierers für Bauten- und Korrosionsschutz

Da der Schutz von Gebäuden gegen Korrosion technische Expertise und handwerkliches Geschick erfordert, handelt es sich dabei um einen eigenen Ausbildungsberuf. Im Rahmen einer dreijährigen Ausbildung lernen angehende Lackierer, wie Gebäude instandgesetzt und nachhaltig gegen Korrosion geschützt werden können. Das Leistungsspektrum reicht von der Schadensdiagnose über das Entfernen der Symptome von Korrosion bis zu langfristigen Schutzmaßnahmen.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Malerarbeiten!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 47.000 Suchen
Jetzt Maler finden  >

Mauerwerkstrockenlegung

Wenn das Mauerwerk feucht ist, besteht höchster Handlungsbedarf. Zu hoch ist die Gefahr von Schimmelbefall oder gar eines Instabilwerdens des gesamten Gebäudes. Es gibt verschiede Methoden der Mauerwerkstrockenlegung. Hier lernen Sie sie kennen.

Renovieren

Renovieren heißt übersetzt erneuern. Maler und Lackierer sind vielseitige Erneuerer, das können Sie hier in unserem 11880.com-Maler-Ratgeber lesen. Zudem erfahren Sie hier auch gleich, wie Sie schnell und einfach einen Maler in der Nähe finden.

Schimmelprävention und -entfernung

Schimmel in Wohnräumen kann massive Atemwegserkrankungen hervorrufen. Rufen Sie im Notfall lieber noch heute einen professionellen Maler. Wir erläutern, wie Schimmelprävention und -entfernung funktioniert und wo Sie einen Fachmann finden.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
5.00 - sehr gut
3 Abstimmungen