Kunststofffenster streichen Kosten: Jetzt Preise vergleichen!

  • Anfrage beschreiben
  • Angebote erhalten
  • Favoriten auswählen
Wo suchen Sie einen Maler?
ekomi-seal
Kundenbewertung 4.6/5
Letzte Anfrage vor 12 Minuten
Bereits 6 Anfragen heute
  • kostenlos und unverbindlich
  • Zeit & Geld sparen
  • wir kennen 36.564 Maler

Kunststofffenster streichen: Kosten für einen Maler

Je nach Lage und Zustand kann das Streichen der Kunststofffenster zwischen 60 € und 120 € pro Fenster kosten. Ein Maler braucht hierfür im Schnitt ca. 3 Stunden bei einem Stundenlohn zwischen 30 € und 40 € und erledigt folgende Arbeiten:

  • Reinigung & Abkleben der Fenster
  • Entfernung alter Farbschichten
  • Abschleifen & Verspachteln von Beschädigungen
  • Voranstrich
  • Lackierung der Kunststofffenster
Kunststofffenster-Streichen-Preise

Kunststofffenster streichen: potenzielle zusätzliche Kosten

LeistungKosten

Gerüst

  • Fassadengerüst
  • Rollgerüst

 

  • 5 € – 6 € pro m²
  • 120 € – 200 € pro Woche

Stundenlohn

  • Davon Materialkosten

30 € – 40 €

  • 10 € – 15 € pro Liter
AnfahrtskostenCa. 0,50 € pro km

Welche Faktoren nehmen einen Einfluss auf den Preis?

Die genaue Preishöhe hängt in allererster Linie vom jeweiligen Malerbetrieb ab. Allerdings gibt es einige Punkte, die bei der Berechnung eines Angebots berücksichtigt werden:

  • Wo liegt das Fenster? Höher gelegene Fenster (besonders Dachfenster) bedürfen mehr Aufwand. Oft wird hierfür ein Gerüst benötigt, um die Fenster zu erreichen.
  • Was soll gestrichen werden? Außenseiten sind anspruchsvoller und brauchen beständigeren Lack als die Innenseiten der Fenster.
  • Wie aufwendig ist die Reinigung? Genügt eine simple Grundreinigung oder muss sie umfangreicher sein?
  • Welche Fläche an Glas muss abgeklebt werden?
  • Wie viel bereits vorhandener Lack muss abgeschliffen werden?
  • Welcher Lack wird für den Neuanstrich verwendet?
  • Welche Farbe ist gewünscht?

Je umfangreicher die Arbeiten und je hochwertiger das verwendete Material, desto höher sind im Regelfall die Kosten, wenn Sie Kunststofffenster streichen lassen möchten.

Maler-am-Kunststofffenster

Kosten für das Streichen der Kunststofffenster von der Steuer absetzen

Wie viel lässt sich bei der Steuererklärung angeben?

Zu einem gewissen Teil, ja. Gemäß § 35a Abs. 3 EstG (Einkommensteuergesetz) können Sie in Ihrer Steuererklärung 20 % der angefallenen Kosten geltend machen. Dies bezieht sich jedoch nicht auf die Materialkosten, sondern nur auf den Arbeitslohn und die Anfahrtskosten. Maximal 6000 € können Sie bei der Steuer angeben, die maximale Steuerersparnis liegt dementsprechend bei 1200 €. Diese Summe gilt sowohl für Ledige als auch für Eheleute.

Jetzt einen Maler in Ihrer Nähe finden

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

  • Das Streichen der Kunststofffenster ist eine notwendige Modernisierungs-, Renovierungs- oder Erhaltungsmaßnahme.
  • Die Bezahlung muss überwiesen werden. Zahlungen in Bar werden – unabhängig von der Vorlage eines Belegs – nicht vom Finanzamt anerkannt.
  • Sie erhalten keine Fördergelder oder steuerfreie Zuschüsse.
  • Die Arbeiten müssen von einer Privatperson in Auftrag gegeben werden. Des Weiteren muss es sich um Maßnahmen handeln, die den selbst genutzten Wohnraum bzw. das dazugehörige Grundstück betreffen.

Welche Alternativen gibt es zum Streichen der Kunststofffenster durch einen Maler?

Günstiger können Sie es erledigen, wenn Sie Ihre Kunststofffenster selbst streichen. Dies ist allerdings mit einigem Aufwand verbunden und ein Laie schafft selten die gleiche Qualität wie ein Maler. Für Hobby-Handwerker ist dies jedoch eine günstige und interessante Option. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, Kunststofffenster zu folieren. Hierbei wird eine Folie in Wunschfarbe auf den Fensterrahmen aufgeklebt. Diese Variante ist etwas kostspieliger, jedoch äußerst langlebig und kann sowohl selbst als auch von einem Experten durchgeführt werden. Weitere Informationen zum Thema Kunststofffenster streichen finden Sie in unserem Ratgeber.

Um die besten Maler aus Ihrer Nähe zu finden, tragen Sie Ihre Postleitzahl und Ihren Ort in das Suchfeld ein und vergleichen Sie die Preise ganz bequem über unser Portal!

Weitere Preisvergleiche rund um das Thema Maler