>Tapeten kleistern

Schritt 7: Tapeten kleistern

Tapeziertisch mit Tapete
© &#169 Morten Madsen - istockphoto.com

Breiten Sie nun den Tapeziertisch aus und schneiden Sie Ihre Tapetenbahnen zurecht. Achten Sie darauf, jede Bahn ein paar Zentimeter länger zu schneiden als vorher ausgerechnet, um einen perfekten Abschluss an Decke und Boden zu garantieren. Vergewissern Sie sich, dass die Länge passt, bevor Sie weitere Zuschnitte anfertigen. Kleistern Sie die Tapeten gründlich ein und falten Sie diese an einem Ende zu 1/3 und am anderen Ende zu 2/3. Lassen Sie den Kleister nun zehn bis 15 Minuten einziehen. Beachten Sie bei Vlies- und Glasfasertapeten, dass der Kleister nicht auf die Tapete sondern direkt auf die Wand aufgetragen wird. Die Tapete wird anschließend angedrückt.

««Zurück zu Schritt 6 oder weiter mit Schritt 8»»


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4,67 - sehr gut
12 Abstimmungen