So streichen Sie Heizkörper

Während moderne Heizkörper dank Pulverbeschichtung in der Regel nicht mehr vergilben und sehr einfach mit Seifenwasser gereinigt werden können, reichen herkömmliche Reinigungsmethoden bei alten Heizkörpern oft nicht aus. Viele Haus- oder Wohnungsbesitzer entscheiden sich bei vergilbten und optisch wenig ansprechenden Oberflächen dazu, die Heizkörper zu lackieren. Mit der richtigen Vorbereitung und geeignetem Heizkörperlack können Sie die Oberfläche selbst lackieren. Alternativ können Sie über unseren 11880.com-Maler-Ratgeber problemlos einen professionellen Lackierer finden.

Die Heizung streichen – darauf kommt es an

Je nach Bauweise der Heizung können Sie den Heizkörper streichen oder mit einem Lack besprühen. Unser Ratgeber erklärt Ihnen, warum es bei der Sanierungsmaßnahme vor allem auf eine professionelle Vorbereitung ankommt und in welchen Fällen welche Methode zu bevorzugen ist.

Heizkörper lackieren – die richtige Vorbereitung ist das A und O

Heizkörper streichen
© simazoran - istockphoto.com

Das Lackieren eines Heizkörpers kann mit der richtigen Vorbereitung und ein wenig handwerklichem Geschick auch von Ihnen selbst durchgeführt werden. Wenn Sie einen erfahrenen Lackierer finden, ist das Resultat in der Regel aber optisch sauberer. 

Zunächst gilt es, das benötigte Material zum Lackieren des Heizkörpers zu beschaffen. Dazu gehören neben dem Heizkörperlack und dem Anlauger auch:

  • Spülmittel,
  • ein Schwamm oder eine Lackrolle,
  • Zeitungspapier,
  • ein Eimer,
  • ein Handtuch sowie
  • Schutzhandschuhe und gegebenenfalls
  • eine Atemschutzmaske.

Nachdem Wände und Böden vor Farbspritzern geschützt wurden, wird der Anlauger zur Vorbereitung mit Wasser vermischt und auf den Heizkörper aufgetragen. Er raut die Oberfläche an und muss nach kurzer Einwirkzeit gründlich entfernt werden, um die Haftung des Lacks zu ermöglichen. Anlauger ist hautreizend, weshalb Sie im Umgang mit dem Mittel Schutzhandschuhe tragen sollten. Bevor Sie die Heizung streichen, sollten Sie auf blanke Stellen Rostschutzgrund auftragen, um den Korrosionsschutz zu gewährleisten.

Heizkörper streichen oder sprühen?

Je nach Art des Heizkörpers empfiehlt es sich, die Oberfläche entweder mit einem geeigneten Lack zu besprühen oder zu streichen. Vor allem bei Radiator-Heizungen ist die Verwendung von Sprühlack aufgrund der vielen schwer zugänglichen Zwischenräume zu bevorzugen. Der Heizkörper wird im Wechsel horizontal, vertikal und diagonal aus einer Entfernung von rund 20 cm mit Lack besprüht, bis die Oberfläche lückenlos bedeckt ist. Wichtig ist, dass während des Sprühens eine ausreichende Belüftung sichergestellt ist. 

Handelt es sich um einen Flachheizkörper, können Sie die Oberfläche auch bequem mit einem Pinsel oder einer Lackrolle streichen. Dabei ist zu berücksichtigen, dass eine zu dicke Schicht die Heizleistung beeinträchtigen kann. Zum Trocknen der Oberfläche kann die Heizung im Anschluss leicht aufgedreht werden.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Malerarbeiten!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 47.000 Suchen
Jetzt Maler finden  >

Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen

Wenn Sie Ihre Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen wollen, möchten wir Ihnen vorab einen guten Rat geben: Es ist eine anspruchsvolle Arbeit, die Sie vielleicht lieber dem Profi überlassen sollten. Weitere Tipps zum Thema lesen Sie hier.

Stuckarbeiten & Zierleisten

Stuck wird immer mit Staunen betrachtet und hat schon eine Jahrhunderte lange Tradition. Möchten auch Sie Ihre Deckengestaltung mit Stuck vornehmen lassen? Dann nehmen Sie sich unseren Artikel vor. Hier finden Sie Informationen und gleich auch einen Maler in Ihrer Nähe.

Türrahmen streichen

Wie muss man Türrahmen streichen? Eine Frage, die auch Sie sich gerade stellen? Unser 11880.com-Maler-Ratgeber gibt Antworten für neu gestrichene Türrahmen und verhilft Ihnen auf Wunsch auch zu direktem Kontakt zu einem professionellen Maler.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.36 - gut
28 Abstimmungen