Darauf kommt es bei Fliesenarbeiten an: Qualität, Handwerkskunst, Preis

Geflieste Böden, Wände und Fassaden werten einen Raum beziehungsweise ein Objekt optisch deutlich auf. Es gibt viele verschiedene Fliesen mit ganz unterschiedlichen Beschaffenheiten. Das Verlegen der Fliesen ist jedoch kompliziert und nicht jeder Hobbyhandwerker traut sich diese Aufgabe zu. Vor allem das Verfugen muss mit höchster Präzision erfolgen. 

Maler und Lackierer kennen sich damit aus und erledigen die Fliesenarbeiten in einer ausgezeichneten Qualität zu einem angemessenen Preis. Wir geben Ihnen daher nachfolgend Tipps, wie Sie einen guten Profi in Ihrer Nähe finden, der sich um die Verlegung kümmert. Außerdem zeigen wir Ihnen, mit welchen Kosten Sie bei der Fliesenverlegung rechnen müssen.

So finden Sie einen guten Fliesenleger in Ihrer Nähe

Bodenfliesen verlegen
© yunava1 - istockphoto.com

Die Fliesenverlegung wird oft von einem speziell ausgebildeten Fliesenleger durchgeführt. Ausgebildete Fliesenleger arbeiten häufig auch unter dem Namen „Mosaikleger“. Die Fliesenarbeiten können aber auch ohne Probleme von einem Maler oder Lackierer übernommen werden. Denn auch Malermeister beherrschen die Fliesenverlegung, arbeiten schnell, effizient und erzielen ein ausgezeichnetes Ergebnis. Für die Suche nach einem guten Maler können Sie unser Portal nutzen. 

Suchen Sie dabei gezielt nach Malermeistern in Ihrer Nähe, die Fliesenarbeiten als Dienstleistung anbieten. Sie können online direkt verschiedene Malerbetriebe und Lackierer vergleichen und sich die besten in Ihrer Nähe aussuchen.

Moderne Badezimmerfliesen
© Bombaert - istockphoto.com

Qualität ist dabei besonders hoch zu bewerten, denn beim Fliesenlegen kommt es auch auf Kleinigkeiten an. So ist beispielsweise das Verfugen der Fliesenplatten wichtig und muss qualitativ gut erfolgen. Sie werden nach der Suche im 11880.com-Maler-Ratgeber schnell ein oder zwei gute Malermeister in Ihrer Nähe gefunden haben. Lassen Sie sich von diesen Profis anschließend Kostenvoranschläge erstellen.

Was kann die Fliesenverlegung kosten?

Die Kosten für die Fliesenarbeiten hängen von verschiedenen Faktoren ab und können daher stark variieren. Einige Malermeister kalkulieren mit einem Stundenlohn und andere mit einem Quadratmeterpreis. Lassen Sie sich einen Kostenvoranschlag mit einem Preis pro Quadratmeter erstellen, damit Sie verlässlich planen können. Die Kosten für einen Quadratmeter verlegte Fliesenplatten hängen ab von 

  • der Art der Platten,
  • einem möglichen Muster,
  • dem Untergrund,
  • dem Arbeitsaufwand und
  • dem Material ab.

Handelt es sich um einfache Fliesenplatten ohne Muster, beginnt der Quadratmeterpreis bei ca. 30,- Euro. Ist das Verfugen kompliziert und werden hochwertige Platten mit Muster verwendet, kann der Preis bis zu 60,- Euro pro Quadratmeter betragen. Dazu kommen Material- und Anfahrtskosten. Vergleichen Sie daher immer verschiedene Kostenvoranschläge miteinander, bevor Sie eine Malerfirma mit den Arbeiten beauftragen, und fragen Sie gegebenenfalls, wie die Kosten reduziert werden können.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Malerarbeiten!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 47.000 Suchen
Jetzt Maler finden  >

Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen

Wenn Sie Ihre Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen wollen, möchten wir Ihnen vorab einen guten Rat geben: Es ist eine anspruchsvolle Arbeit, die Sie vielleicht lieber dem Profi überlassen sollten. Weitere Tipps zum Thema lesen Sie hier.

Stuckarbeiten & Zierleisten

Stuck wird immer mit Staunen betrachtet und hat schon eine Jahrhunderte lange Tradition. Möchten auch Sie Ihre Deckengestaltung mit Stuck vornehmen lassen? Dann nehmen Sie sich unseren Artikel vor. Hier finden Sie Informationen und gleich auch einen Maler in Ihrer Nähe.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
3.62 - gut
33 Abstimmungen