>Fliesen lackieren / anstreichen

So geht Fliesen lackieren!

Sind die Fliesen abgenutzt oder vielleicht auch einfach nicht mehr im Trend? Dann ist ein Fliesenwechsel nötig – oder? Ein Austausch ist aufwändig und mit hohen Kosten verbunden. Die alten Platten müssen herausgerissen oder überklebt werden, um einen Raum in neuem Glanz erstrahlen zu lassen. Muss das wirklich sein? Nein, es gibt eine kostengünstigere und effektivere Methode, um Räume mit Fliesen neu zu gestalten. 

Wir erklären Ihnen nachfolgend, wie Sie in Ihren Räumen mit Fliesenlack unkompliziert neue farbliche Akzente setzen. Die alten Fliesen können dabei einfach im Raum verbleiben und werden überstrichen. In unserem Ratgeber erklären wir Ihnen, wie das Fliesenlackieren funktioniert. Häufig ist es übrigens besser, einen professionellen Lackierer mit der Umgestaltung zu beauftragen. Den können Sie ganz unkompliziert über unseren 11880.com-Maler-Ratgeber finden.

Wie kann man Fliesen lackieren?

Fliesen anstreichen
© Imagemakers_Creative_Studio - istockphoto.com

Veraltete, abgenutzte oder schmutzige Fliesen sehen nicht schön aus und schaffen keine angenehme Atmosphäre. Auf den Wechsel der Fliesen können Sie in Zukunft aber durch das Überlackieren verzichten. Mit einem speziellen Fliesenlack verändern Sie die Optik verschiedener Räume mit Fliesen in wenigen Stunden und sparen sich viel Arbeit und Geld. Bevor Sie mit dem Fliesenlack die Fliesen anstreichen, müssen Sie diese vorab sehr gut mit Anlauger reinigen und von Unebenheiten befreien. 

Sie können Anlauger oder andere Fliesenreiniger im Baumarkt oder online kaufen, damit die Reinigung vornehmen und Risse in den Fugen ausbessern. Wie beim Streichen auch, decken Sie den kompletten Raum gut mit Abdeckfolie ab. Schützen Sie vor allem empfindliche Einrichtungsstände gegen Lackspritzer. Bevor Sie die neue Fliesenfarbe auftragen können, müssen Sie die Oberfläche grundieren. Die Grundierung sorgt dafür, dass der Fliesenlack auf den Platten hält und Sie ein gutes Ergebnis erzielen. 

Fliesenlack muss gut angemischt werden, bevor er aufgetragen wird. Am besten tragen Sie zwei bis drei Schichten auf, damit die alte Fliesenfarbe optimal überdeckt wird und die neue Farbe optimal zur Geltung kommt. Zwischen dem Auftragen der einzelnen Schichten sollten mehrere Stunden vergehen, damit jede Schicht gut antrocknen kann. Sind alle Schichten aufgetragen, können Sie mit der Fliesenversiegelung, beziehungsweise dem Anbringen der neuen Fugenstreifen beginnen. Dabei ist übrigens viel Fingerspitzengefühl und Präzision gefragt, damit das Ergebnis optimal wird.

Mit welchen Farben können Sie die Fliesen lackieren?

Nach der Fliesenreinigung mit Anlauger können Sie die Platten ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen und Wünschen lackieren. Es gibt Fliesenfarbe in unterschiedlichen Farbtönen und Zusammensetzungen. So ist beispielsweise die Verwendung von Magnet- und Leuchtfarbe möglich, um Ihre Fliesen umzugestalten. Außerdem gibt es Einkomponenten- und Zweikomponentenfarbe zum Lackieren der Fliesen. 

Ein Lackierer berät Sie gern zu den unterschiedlichen Farben, die Sie für die Lackierung nutzen können. Sie finden in Ihrer Nähe ganz einfach durch die Suche in unserem 11880.com-Maler-Ratgeber einen guten Lackierer. Dieser übernimmt auf Wunsch auch die kompletten Malerarbeiten. Er gestaltet Ihre Räume mit der Fliesenfarbe ganz nach Ihren individuellen Vorstellungen um. Einen wirklich guten Lackierer finden Sie, wenn Sie die Angebote verschiedener Malerbetriebe miteinander vergleichen.


Finden Sie den besten Dienstleister in Ihrer Nähe für Ihr Malerarbeiten!

  • Kostenlos und unverbindlich
  • Ausgewählte Anbieter
  • Sparen Sie Zeit und Geld
  • Erfahrung aus mtl. über 47.000 Suchen
Jetzt Maler finden  >

Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen

Wenn Sie Ihre Türen und Fenster abschleifen oder abbeizen wollen, möchten wir Ihnen vorab einen guten Rat geben: Es ist eine anspruchsvolle Arbeit, die Sie vielleicht lieber dem Profi überlassen sollten. Weitere Tipps zum Thema lesen Sie hier.

Stuckarbeiten & Zierleisten

Stuck wird immer mit Staunen betrachtet und hat schon eine Jahrhunderte lange Tradition. Möchten auch Sie Ihre Deckengestaltung mit Stuck vornehmen lassen? Dann nehmen Sie sich unseren Artikel vor. Hier finden Sie Informationen und gleich auch einen Maler in Ihrer Nähe.


Wie gefällt Ihnen diese Seite? Geben Sie mit einem Klick Ihre Bewertung ab:
4.60 - sehr gut
10 Abstimmungen